Cirque en miniature

 

Der Cirque en Miniature besteht aus einer Drehorgel, einem Seiltanzseil so klein und kurz, dass man es von Hand tragen kann und einem Circuswagen, gerade groß genug um so manche Überraschung zu beherberge.

Es lässt sich wunderbar damit durch die Straßen ziehen. So können wir mit kurzen Auftritten direkt zu unserem Publikum gehen: Ein winken zu den Fenstern und Balkonen und schon beginnt die Vorstellung bestehend aus ein paar Liedern, dazu Seiltanz, Spiel und Akrobatik, Freude, Applaus und weiter geht es zur nächsten Straßenzeile…

 

Es kann überall gespielt werden, wo sich der ein Meter große Manegenboden ausrollen lässt!

 

Kunst auf Räumliche Distanz aber herzensnah und unmittelbar..

 

Wir haben Zuwachs bekommen: Ein altes Schaukelpferdchen ist von seinen Kufen gesprungen und Teil des Cirque en Miniature geworden. Es hat zuvor einige Zeit in der Holzwerkstatt verbracht, denn seine Beine waren etwas müde vom jahrelangen Tragen schaukelnder Kinder.

 

Und jetzt hat es ein neues Leben als Zirkuspferd!